Letzte organisatorische Hinweise zur Abendveranstaltung

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl möchten wir auf folgende Besonderheiten hinweisen:

Garderobe
Im Oktoberfestzelt ist grundsätzlich eine Garderobe vorhanden.

Wenn die Möglichkeit besteht, empfehlen wir aber ausdrücklich, die Garderobe im Auto oder Bus zu belassen, da aufgrund der hohen Anzahl zu erwartender Gäste mit Wartezeiten an der Garderobe zu rechnen ist.

Keine Sporttaschen o.ä. im Zelt
Wir bitten darum, keine Sportsachen oder Sporttaschen mit zum Oktoberfestzelt zu bringen.

Weder im Zelt noch im Bereich der Garderobe ist genügend Platz vorhanden um Sporttaschen oder Ähnliches abzulegen.

Am 20.09.2019 hat ab ca. 23:00 Uhr das JOVEL in Münster (in unmittelbarer Nähe zum Oktoberfestzelt) geöffnet.
Wer also außerhalb der Veranstaltungen zum Deutschlandturnier noch weiter feiern möchte, muss nicht unbedingt bis in die Innenstadt laufen….

Das ORGA-Team

Wichtige Infos zur Abendveranstaltung!

Für die Abendveranstaltungen im Oktoberfestzelt am Albersloher Weg 58 in Münster wurden ca. 4.500 bzw. ca. 5.000 Einlassbändchen ausgegeben.

Dies stellt alle Beteiligten vor eine solch besondere Herausforderung, dass wir auf 2 Dinge gesondert hinweisen möchten:

Sitzplätze

Im Zelt werden rund 3.500 Sitzplätze zur Verfügung stehen.
Dies ist allerdings nur dann der Fall, wenn an jedem Tisch wirklich 10 Personen Platz nehmen.

Wir bitten daher darauf zu achten, dass jeder Tisch voll belegt wird.

Essensbestellung

Essen aus dem Wies‘n-restaurant (17:00 bis 19:30 Uhr) ist nur bei Vorlage des vorher gebuchten und ausgedruckten Online-Ticket gewährleistet!

Die Buchung ist unter folgendem Link möglich:
https://marioengbersgastronomieservice.ticket.io/

Das Ticket ist vorzulegen und wird eingescannt.

Pommes, Bratwurst, etc. sind auch gegen Bargeld erhältlich!

Wir freuen uns auf zünftige Abende!

Gerne im Oktoberfest-outfit!

Abendveranstaltung

Liebe Sportler, liebe Gäste des 44. Deutschlandturniers!

Traditionell wird sich beim Deutschlandturnier der Finanzämter nicht nur sportlich betätigt, sondern auch kräftig gefeiert. Diese Tradition halten wir auch in Münster hoch.

Die Münsteraner „Steuer-Wies’n“ – im Original-Zelt des Münsteraner Oktoberfestes – befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stadthafens in dem das Drachenbootrennen ausgetragen wird. (Link zum Stadtplan)

Am ersten Abend heizt die bereits vom Deutschlandturnier in Augsburg bekannte Band „Freibier“ den Sportlern ein.

Die Band 'Freibier'

Für den zweiten Abend konnten die „Partyvögel“ engagiert werden, die bereits seit etlichen Jahren das Oktoberfestzelt in Münster zum Kochen bringen.

Die Band 'Die Partyvögel'

Bei bayrischem Essen und Bier freuen wir uns auf 2 zünftige Abende – sehr gerne in Dirndl oder Lederhose - wenn es heißt:

„O’zapft is“!